Startseite / alle / Branchennachrichten /

Das Funktionsprinzip und die Komponenten der Infrarot-Wärmebildkamera

Das Funktionsprinzip und die Komponenten der Infrarot-Wärmebildkamera

Ausgabezeit:2021/06/30
das Funktionsprinzip und die Komponenten einer Infrarot-Wärmebildkamera

 

Der Hauptzweck von Infrarot-Wärmebildkameras besteht darin, Temperaturunterschiede zu erkennen und zu analysieren, was in vielen Bereichen eingesetzt werden kann. Die Infrarot-Wärmebildkamera kann diese Funktion erfüllen, hängt ganz von ihrem eigenen Arbeitsprinzip und dem gegenseitigen Zusammenwirken ihrer Komponenten ab. Im Folgenden sind das Funktionsprinzip und die Komponenten einer Infrarot-Wärmebildkamera aufgeführt .

Arbeitsprinzip

Alle Objekte über dem absoluten Nullpunkt (-273°C) senden Infrarotstrahlung aus. Die Technologie, die mit einem speziellen elektronischen Gerät die Temperaturverteilung auf der Oberfläche eines Objekts in ein für das menschliche Auge sichtbares Bild umwandelt und die Temperaturverteilung auf der Oberfläche des Objekts in verschiedenen Farben anzeigt, wird als Infrarot-Wärmebildtechnik bezeichnet. Dieses elektronische Gerät wird Infrarot-Wärmebildkamera genannt.

Infrarot-Wärmebildkameras verwenden einen Infrarotdetektor, eine optische Abbildungsobjektivlinse und ein fotomechanisches Abtastsystem, um das Energieverteilungsmuster der Infrarotstrahlung des gemessenen Ziels zu empfangen und auf das lichtempfindliche Element des Infrarotdetektors zu reflektieren. Zwischen Optik und Infrarot-Detektor befindet sich ein Licht Die maschinelle Abtasteinrichtung scannt das Infrarot-Wärmebild des Messobjekts und fokussiert es auf das Gerät bzw. den spektroskopischen Detektor. Der Detektor wandelt die Infrarotstrahlungsenergie in elektrische Signale um, die verstärkt oder umgewandelt werden, oder Standard-Videosignale passieren den Fernsehbildschirm oder Monitor. Der Monitor zeigt das Infrarot-Wärmebild an.

Diese Art von Wärmebild entspricht dem Wärmeverteilungsfeld auf der Oberfläche des Objekts, aber das tatsächliche Wärmebild-Verteilungsdiagramm der Infrarotstrahlung jedes Teils des zu testenden Zielobjekts ist sehr schwach und weist im Vergleich zum sichtbaren keine Abstufung und Dreidimensionalität auf helles Bild. Um das Infrarot-Wärmeverteilungsfeld des Messobjekts besser bestimmen zu können, werden im eigentlichen Prozess oft einige Hilfsmaßnahmen eingesetzt, um die praktischen Funktionen des Gerätes zu erhöhen, wie die Regelung von Bildhelligkeit und -kontrast, echte Standardkorrektur, Falschfarben-Zeichnungskonturen und Histogramme. Mathematische Operationen und Verarbeitung usw.

Es sollte beachtet werden, dass das Wärmebild und das Bild des sichtbaren Lichts desselben Ziels unterschiedlich sind. Es ist nicht das Bild des sichtbaren Lichts, das das menschliche Auge sehen kann, sondern das Bild der Temperaturverteilung der Zieloberfläche. Mit anderen Worten, das Infrarot-Wärmebild kann vom menschlichen Auge nicht direkt gesehen werden. Die Oberflächentemperaturverteilung des Ziels wird zu einem für das menschliche Auge sichtbaren Wärmebild, das die Temperaturverteilung der Zieloberfläche darstellt.

Komponente

1. Infrarotlinse: Empfangen und Konvergieren der vom Messobjekt emittierten Infrarotstrahlung.

2. Infrarot-Detektorbaugruppe: Wandeln Sie das Wärmestrahlungsmodell in ein elektrisches Signal um.

3. Elektronische Komponenten: elektrische Signale verarbeiten.

4. Anzeigekomponenten: Wandeln Sie elektrische Signale in Bilder mit sichtbarem Licht um.

5.Software: Verarbeiten Sie die gesammelten Temperaturdaten und wandeln Sie sie in Temperaturmesswerte und Bilder um.

Eine hochwertige Wärmebildkamera kann den numerischen Unterschied zwischen den Temperaturen genau erkennen und bietet eine bessere Überwachung. Wenn Sie nach dem Lesen des Obigen mehr über Infrarot-Wärmebildkameras erfahren möchten, können Sie uns für detailliertere Lösungen kontaktieren.

Mit exzellenter Produktionstechnologie und durchdachtem After-Sales-Service haben wir uns zu einem der führenden Hersteller von Infrarot-Wärmebildkameras entwickelt. Wir haben ein erfahrenes Produktionsteam und kontrollieren auch die Qualität der Produkte in alle Richtungen. Gleichzeitig können wir auch einen One-Stop-Service nach den Bedürfnissen der Kunden anbieten. Bei Interesse an unseren Wärmebildkameras kontaktieren Sie uns bitte umgehend!