Startseite / alle / Branchennachrichten /

Wie wird die Infrarot-Wärmebildkamera gewartet?

Wie wird die Infrarot-Wärmebildkamera gewartet?

Ausgabezeit:2021/07/21
die Wartungsmethode der Infrarotkamera


Die Infrarot-Wärmebildkamera ist ein optisches Messgerät, das bei der Temperaturmessung sehr präzise ist. Nach häufigem Gebrauch müssen wir den täglichen Gebrauch und die Wartung durchführen, da sonst die Arbeitswirkung der Infrarot-Wärmebildkamera beeinträchtigt werden kann. Im Folgenden wird die Wartungsmethode der Infrarotkamera beschrieben.

So reinigen Sie die Infrarot-Wärmebildkamera

Zunächst müssen der Staub und die Partikel der Infrarot-Wärmebildkamera rechtzeitig entfernt werden, denn wenn zu viel Staub auf dem Instrument ist, wird seine Empfindlichkeit beeinträchtigt, und wenn die Empfindlichkeit einmal beeinträchtigt ist, verliert das Instrument im Grunde genommen was es haben soll. Nutzwert. Das Folgende ist die spezifische Reinigungsmethode.

(1) Befeuchten Sie das Tuch leicht, beachten Sie jedoch, dass nicht alle Flüssigkeiten verwendet werden können. Es darf keine korrosionsfreie Lösung sein, denn die aktuelle Wärmebildkamera besteht nicht aus Korrosionsschutzmaterialien, da die Kosten für Korrosionsschutzmaterialien unter normalen Umständen zu hoch sind. Allgemeine Wärmebildkameras bestehen aus Kunststoffmaterialien. Natürlich kann das Reinigungsmittel auch mit einer milden verdünnten Seifenlösung gereinigt werden, da Seife eine sterilisierende Wirkung hat.

(2) Wischen Sie das Objektiv nicht mit einem feuchten, weichen Baumwolltuch ab, d Linse. Beeinträchtigen die normale Verwendung der Wärmebildkamera.

(3) Wischen Sie das Display vorsichtig mit einem sauberen Reinigungstuch ab. Decken Sie das Objektiv der Wärmebildkamera nach dem Gebrauch so schnell wie möglich ab, um das Eindringen von Staub zu verhindern.

Wartung des Infrarotobjektivs

Die Linsenkomponenten von Infrarot-Wärmebildkameras bestehen im Allgemeinen aus Germaniumkristall, das leicht zerbrochen und zerkratzt werden kann. LCD-Bildschirme sind auch anfällig für übermäßigen Druck. Um das Objektiv der Wärmebildkamera zu schützen, wird die Objektivabdeckung daher normalerweise bei Nichtgebrauch abgedeckt, um Staub oder versehentliche Beschädigungen zu vermeiden. Wenn die Linse abgewischt werden muss, wischen Sie sie bitte mit speziellem Linsenpapier ab. Verwenden Sie niemals Ihre Hände, da sonst die Bildqualität beeinträchtigt werden kann.

Batteriewartung

Während des Ladevorgangs kann es zu Hitzeentwicklung kommen. Obwohl eine Überladung den Akku nicht beschädigt, wird dringend empfohlen, die Ladezeit nicht zu lange zu überschreiten.

Wenn wir eine Temperatursensorkamera verwenden, müssen wir auf die Umgebungstemperatur achten, um sicherzustellen, dass die Temperatur der Infrarotkamera stabil ist. Wenn Sie nach Durchsicht der obigen Inhalte noch Zweifel an der Wartung der Wärmebildkamera haben, können Sie uns für eine umfassende Lösung kontaktieren.

Mit exzellenter Produktionstechnologie und durchdachtem Produktservice haben wir uns zu einem der führenden Hersteller von Wärmebildkameras entwickelt. Wir haben reiche Erfahrung in der Entwicklung und Produktion dieses Bereichs gesammelt und können die Qualität der Produkte in allen Aspekten kontrollieren. Wir haben auch ein komplettes Management-Team, das durchdachten One-Stop-Service entsprechend den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kunden bieten kann. Wenn Sie unsere hochwertige Wärmebildkamera kaufen möchten, kontaktieren Sie uns bitte umgehend!